Über mich

mathias-marzalla-gitarrist-saenger

Mein Weg zur Musik war nicht direkt von Kindesbeinen an vorgezeichnet. Lange hat es allerdings nicht gedauert, bis ich sie – zunächst beim Gitarrenspiel und später dann im Gesang – für mich entdeckte.

In meiner Jugend legte ich los: Von der Lagerfeuerromantik über Bühnenerfahrungen als Bandleader einer Coverband bis hin zu anspruchsvollerem Gesang wurde die Musik zu meiner liebsten Beschäftigung.

Um meine Stimme weiter auszubilden, begann ich eine entsprechende Ausbildung bei der Dithmarscher Musikschule. Mein Gesangsstudium setzte ich dann über mehrere Jahre beim Hamburger Gesangsdozenten Dieter Hohlheimer fort. Mit regelmäßigen Auftritten im großen Saal des Kulturhofes Itzehoe kamen dabei auch Live-Erfahrungen nicht zu kurz.

Während mehrerer Workshop-Reisen für Gitarre und Gesang in die Toskana in das Valle Santa zu Marion La Marché und Hagen Hoffmann von terra-musica feilte ich weiter an der Ausdruckskraft meiner Stimme.

Meine musikalischen Interessen sind breitgefächert – das spiegelt sich auch in der Vielfalt meiner Musik-Aktivitäten: ob als Baritonstimme im Brunsbütteler Gospel-Chor „Singing Generations“, als Solosänger für klassische Musik, als Gitarrist einer Cover-Band oder als Singer-Songwriter, wie beim „Schleswig-Holstein-Hammer“-Wettbewerb des Rundfunksenders NDR1 Welle Nord, an dem ich 2013 mit selbstkomponierten Liedern teilnahm.

Seit mehr als 10 Jahren begleite ich Paare an ihrem schönsten Tag als Hochzeitssänger und trete auf Firmenfesten, Weihnachtsfeiern, Taufen, Trauerfeiern, Jubiläumsfeierlichkeiten und öffentlichen Veranstaltungen auf.

Auch Moderationserfahrung, sowohl bei öffentlichen (z. B. beim jährlichen Festival Künstlerbörse in Brunsbüttel) als auch bei nicht öffentlichen Veranstaltungen (z. B. bei Firmenevents) konnte ich im Laufe der Zeit reichlich sammeln.